Rechtliche und Geistliche Zugehörigkeit

Wir sind eine Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde. Das bedeutet, dass wir:

1. Evangelisch sind. Das heißt, dass wir dem Evangelium in unserem Glauben und unserer Lebensführung entsprechen, dass wir den 3 Hauptaussagen Martin Luthers - dem Sola Gratia (Allein die Gnade), dem Sola Fide (Allein der Glaube) und dem Sola Scriptura (Allein die Schrift) - zustimmen und sie als Grundlage unserer Gemeinde verstehen.
Wir sind Teil der Evangelischen Allianz Deutschlands und pflegen in diesem Rahmen in Riesa den Kontakt zur Landeskirchlichen Gemeinschaft und zur Evangelisch-Lutherischen Kirchgemeinde.

2. Freikirchlich sind. Das bedeutet, dass die Gemeinde für sich vor Ort selbstständig ist und vor Gott eigenverantwortlich handelt. Die Ortsgemeinde bildet sich durch eine freiwillige Mitgliedschaft und finanziert sich ohne festgesetzte Steuern/Abgaben, sondern durch Spenden.
Rechtlich sind wir im Verein der Brüdergemeinden e.V. und in der Stiftung der Brüdergemeinden verankert.

3. Gemeinde Gottes sind, ... hier in Riesa, aber weltweit verbunden mit allen Christen durch unseren Herrn Jesus Christus. Wir ordnen uns zu den sogenannten Brüdergemeinden, welche Mitte des 19. Jahrhunderts ihren Ursprung in England hatten. Zurückzuführen ist das Wort "Brüder" auf die Aussage unseres Herrn Jesus Christus: „Ihr aber, lasst ihr euch nicht Rabbi (Lehrer) nennen! Denn einer ist euer Lehrer, ihr alle aber seid Brüder.“ (Matthäus 23,8). Hierbei soll kein Geschlecht hervorgehoben werden, sondern es drückt die geschwisterliche Gestaltung und Verantwortung des gesamten Gemeindelebens aus.


vorhergehende Seite Wir sind?!
nächste Seite Unser Glaube